Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 10. März 2017

Aachener Musiker für Benefiz-Mini-Konzerte gesucht



Bild: Pixabay

Im Jahre 2017 werden erstmals das Stadtteilfest „Soerser get together“ sowie verschiedene Themen-Märkte im gemeinnützigen Aachener „Tuchwerk Soers“ abgehalten. Für diese Märkte werden Musiker für Benefiz-Veranstaltungen gesucht.

Auftaktveranstaltung ist das Stadtteilfest am 21. Mai 2017. Es geht dann weiter am 9. Juli mit dem Stoff- und Kleidermarkt, am 6. August wird es einen Kunst- und Kreativmarkt für alle Künstler aus der Städteregion geben und am 17. September einen Umwelt- und Naturmarkt, der zu den Themen Energie / Haus & Garten sowie Freizeit informieren wird.

Die Veranstalterin dieser Themen-Märkte, die in Kooperation mit dem Tuchwerk organisiert werden, möchte einen Stand an junge Musiker vergeben, damit auf den Märkten etwas Musikuntermalung ist. Stand Nr. 24 (siehe Standplan)  ist eine etwas erhöhte Rampe, die für Verkaufsstände nicht geeignet ist. Sie soll daher den Musikern vorbehalten bleiben.

„Der Deal dafür ist ganz einfach“, sagt Organisatorin Gudrun Anders. „Ich verlange für diesen Stand keine Standgebühr, möchte aber, das über den Tag verteilt immer mal wieder etwas Musik gespielt wird – am besten etwas leichtes. Bitte kein Hardrock und auch kein Heavymetal! Die Musiker können natürlich gern mit dem Hut herum gehen und von den anwesenden Leuten Spenden einsammeln. Von diesen Spenden geht dann bitte ein Teil direkt an den Verein.“

Solo-Künstler, Duos oder kleine Bands sind ganz herzlich Willkommen. Interessenten melden sich bitte bei Gudrun Anders unter Tel. 0241 – 70 14 721 oder per Mail info @ gudrun-anders.de. Die Organisatorin bedankt sich schon im Vorfeld recht herzlich für das Interesse.


Keine Kommentare: